Mona Lisa: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WikiNect
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Kategorie:Kunstwerk]]
 
[[Kategorie:Kunstwerk]]
 +
[[Kategorie:Öl auf Pappel]]
 
'''Mona Lisa''' ist der deutsche Titel des weltberühmten Ölgemäldes von Leonardo da Vinci. Das italienische Original heißt La Gioconda (dt. die Heitere), benannt nach der Florentinerin Lisa del Giocondo. Der deutsche Titel beruht auf einem Rechtschreibfehler, denn Mona leitet sich ab von der italienischen Kurzform Monna (für Madonna ‚Frau‘), ist also kein Vorname, sondern der Titel, mit dem Lisa als Ehefrau (madonna) von Francesco del Giocondo angeredet wurde.
 
'''Mona Lisa''' ist der deutsche Titel des weltberühmten Ölgemäldes von Leonardo da Vinci. Das italienische Original heißt La Gioconda (dt. die Heitere), benannt nach der Florentinerin Lisa del Giocondo. Der deutsche Titel beruht auf einem Rechtschreibfehler, denn Mona leitet sich ab von der italienischen Kurzform Monna (für Madonna ‚Frau‘), ist also kein Vorname, sondern der Titel, mit dem Lisa als Ehefrau (madonna) von Francesco del Giocondo angeredet wurde.
  
Zeile 5: Zeile 6:
  
 
Maler: [[gemalt von::Leonardo da Vinci]]
 
Maler: [[gemalt von::Leonardo da Vinci]]
 +
 +
{{about|Mona Lisa|[[Leonardo da Vinci]]|1503–1519|Öl auf Pappelholz|77 cm × 53 cm|Louvre}}

Version vom 7. Dezember 2012, 01:22 Uhr

Mona Lisa ist der deutsche Titel des weltberühmten Ölgemäldes von Leonardo da Vinci. Das italienische Original heißt La Gioconda (dt. die Heitere), benannt nach der Florentinerin Lisa del Giocondo. Der deutsche Titel beruht auf einem Rechtschreibfehler, denn Mona leitet sich ab von der italienischen Kurzform Monna (für Madonna ‚Frau‘), ist also kein Vorname, sondern der Titel, mit dem Lisa als Ehefrau (madonna) von Francesco del Giocondo angeredet wurde.

MonaLisa.jpg

Maler: Leonardo da Vinci

Mona Lisa
Künstler: Leonardo da Vinci.
Jahr: 1503–1519.
Typ: Öl auf Pappelholz.
Museum: 77 cm × 53 cm.
Stadt: Louvre.