Maman

Aus WikiNect
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maman

NGC Maman.JPG

Künstler: Louise Bourgeois
Jahr: 1999
Typ: Skulptur
Museum: National Gallery of Canada
Stadt: Ottawa
beispiel attribute:


Maman (1999) ist die größte Skulptur aus der Spinnen-Serie der Künstlerin Louise Bourgeois. Sie ist über neun Meter hoch und trägt einen Beutel, der 26 Marmoreier enthält. Der Name Maman ist das französische Wort für „Mutter“.

Maman (9,27 × 8,92 × 10,24 m, 8165 kg) ist ein Schlüsselwerk zum Verständnis von Bourgeois' Kunst: Das Werk ist eine Hommage an ihre Mutter, die in Paris als Restauratorin von Tapisserien arbeitete, und so, wie die Spinnen, immer wieder Gewebe erneuerte. Für Bourgeois war die Spinne ein Freund, beschützend und hilfreich (im Vertilgen von Ungeziefer).

Inhaltsverzeichnis

Untersegmente

Links

Tags

Ratings