L'Homme qui marche I

Aus WikiNect
Wechseln zu: Navigation, Suche

L’Homme qui marche I (deutsch: Der schreitende Mann I) ist eine lebensgrosse Plastik des Schweizer Künstlers Alberto Giacometti, die in sechs Bronzegüssen und vier Künstlerexemplaren vorliegt. Sie entstand 1960. Nach Einschätzung von Kunsthistorikern ist sie „eines der wichtigsten Werke“ von Giacometti; gleichzeitig zählt sie zu den bedeutendsten Arbeiten der Schweizer Kunst des 20. Jahrhunderts.

L'Homme qui marche I

CHF100 8 back.jpg

Künstler: Alberto Giacometti
Jahr: 1960
Typ: Plastik
Museum: Museum
Stadt: Stadt
beispiel attribute:



Inhaltsverzeichnis

Untersegmente

Links

Tags

Ratings